Pipedrive wird immer langsamer

Hallo zusammen,

in den letzten Monaten läuft Pipedrive bei uns immer "unrunder" und mich würde interessieren, ob das bei anderen auch so ist.

Es vergeht eigentlich kein einziger Tag mehr, an dem nicht mindestens ein Kollege Probleme hat. Diese äußern sich in langen Ladezeiten und manchmal hängt es sich auch komplett auf.

Mittlerweile macht es echt keinen Spaß mehr damit zu arbeiten, da man nach jedem Klick mehrere Sekunden warten muss, bis es weitergeht.

Schlechte Internetverbindung kann als Grund ausgeschlossen werden.

 

Viele Grüße

0
0 votes

· Last Updated -

Comments

  • Bernd Auer www.pd-experts.com
    Bernd Auer www.pd-experts.com Community Driver Posts: 370
    100 Comments 25 Up Votes Second Anniversary 5 Likes
    edited April 21 #2

    Lustig. Am Wochenende habe ich mir gedacht, dass Pipedrive jetzt deutlich schneller geht. Ich weiß auch, dass da etwas gebastelt wurde, deswegen war es im Dez und Jan manchmal etwas unrund (habe ich gehört).

    Du könntest dem Support sagen, dass sie einen serverseitigen Reset machen sollen. Vielleicht hilft das.

  • Viviana Ribul Olzer
    edited February 7 #3

    @Bernd Auer Danke für den Tipp! Das werde ich mal anfragen, ich hoffe es hilft.
    Ich hatte auch immer wieder das Gefühl, dass es schlimmer war, wenn neue Updates reinkamen. Dafür habe ich auch grundsätzlich Verständnis, aber mittlerweile ist es bei uns einfach nur noch frustrierend...

  • Tonino Raneri
    Tonino Raneri Posts: 3
    edited April 21 #4

    Guten Morgen,

    mir geht es ganz genauso! Hab mich diesbezüglich auch schon mehrmals an den Support gewendet, hat sich bisher aber nicht viel getan. 

    Kann ebenfalls eine schlechte Verbindung ausschließen. 

    Ich hoffe das ändert sich bald, macht wirklich aktuell keine Spaß mehr.

  • Stefan Heier
    Stefan Heier Posts: 1
    edited February 14 #5

    Guten Tag,

    das muss ich leider auch so bestätigen.
    So gut Pipedrive am Anfang war, so viele Probleme tauchen nach längerer Nutzung auf.

    Wir haben ebenfalls unangenehm lange Ladezeiten und vor allem eine leider sehr unzuverlässige Exchange-Anbindung.

    Automatische Termineinladungen funktionieren leider auch nicht mehr und der Fehler liegt meistens nach langem Hin und Her komischerweise nicht an Pipedrive, sondern an unserem Exchange, oder oder oder…

    Schade… Eigentlich ein cooles Tool…

  • Viviana Ribul Olzer
    edited February 14 #6

    Guten Morgen,

    mir geht es ganz genauso! Hab mich diesbezüglich auch schon mehrmals an den Support gewendet, hat sich bisher aber nicht viel getan. 

    Kann ebenfalls eine schlechte Verbindung ausschließen. 

    Ich hoffe das ändert sich bald, macht wirklich aktuell keine Spaß mehr.

    Hallo Tonino,

    ich habe mich in der Zwischenzeit an meine persönliche Ansprechpartnerin bei Pipedrive gewendet mit einem Screenvideo, das die Entwickler wohl sehr schockiert hat. Ich kann hier die Vorgehensweise von Pipedrive und dem Support zwar sehr loben, habe allerdings auch keine aufbauenden Worte für dich, denn bisher konnte nichts behoben werden. Die Entwickler haben sich bereits zwei Tage auf meinem Account eingeloggt und ich hatte auch einen Zoom-Call um verschiedene Dinge auszuprobieren, bisher allerdings ohne Erfolg.


    Allerdings kann es ja sein, dass sie bei dir mit diesen Maßnahmen weiterkommen und vielleicht hilft es, wenn du dich ebenfalls noch einmal an den Support wendest, so dass sich auch bei dir jemand draufschaltet.

    Viel Erfolg!

  • Tonino Raneri
    Tonino Raneri Posts: 3
    edited February 14 #7

    Guten Morgen,

    mir geht es ganz genauso! Hab mich diesbezüglich auch schon mehrmals an den Support gewendet, hat sich bisher aber nicht viel getan. 

    Kann ebenfalls eine schlechte Verbindung ausschließen. 

    Ich hoffe das ändert sich bald, macht wirklich aktuell keine Spaß mehr.

    Hallo Viviana, vielen Dank für deine Antwort, stehe bereits in Kontakt mit dem Support. Lass dich gerne wissen wenn sich etwas ändert.

  • Joscha Wullbrand
    Joscha Wullbrand Posts: 13
    Second Anniversary Photogenic
    edited April 21 #8

    Ja, kann ich leider auch bestätigen. 
    Das tritt phasenweise stärker und phasenweise schwächer auf, aber gleichzeitig an verschiedenen Orten und Anbindungen und somit nicht abhängig von der Performance der Inetleitungen.

    En passant werden dann auch bspw. Workflows und Suchen über das Suchfenster nicht mehr korrekt ausgeführt und der Aufruf der Ebenen erfolgt dann auch sehr langsam. 

    Der Support weist mich dann zumeist an, den Cache zu leeren.

  • Viviana Ribul Olzer
    edited February 14 #9

    Ja, kann ich leider auch bestätigen. 
    Das tritt phasenweise stärker und phasenweise schwächer auf, aber gleichzeitig an verschiedenen Orten und Anbindungen und somit nicht abhängig von der Performance der Inetleitungen.

    En passant werden dann auch bspw. Workflows und Suchen über das Suchfenster nicht mehr korrekt ausgeführt und der Aufruf der Ebenen erfolgt dann auch sehr langsam. 

    Der Support weist mich dann zumeist an, den Cache zu leeren.

    Mit dem "normalen" Support bin ich auch nur bis an diesen Punkt gekommen. Erst als ich mich bei meiner Ansprechpartnerin gemeldet habe, wurden die weiteren Schritte in Gang gesetzt. Bisher allerdings, wie beschrieben, noch ohne Lösung.

  • Joscha Wullbrand
    Joscha Wullbrand Posts: 13
    Second Anniversary Photogenic
    edited February 14 #10

    Ja, kann ich leider auch bestätigen. 
    Das tritt phasenweise stärker und phasenweise schwächer auf, aber gleichzeitig an verschiedenen Orten und Anbindungen und somit nicht abhängig von der Performance der Inetleitungen.

    En passant werden dann auch bspw. Workflows und Suchen über das Suchfenster nicht mehr korrekt ausgeführt und der Aufruf der Ebenen erfolgt dann auch sehr langsam. 

    Der Support weist mich dann zumeist an, den Cache zu leeren.

    Es ist ja auch nicht des Rätsels Lösung, jedes mal den Server neu aufzusetzen, wenn Probleme auftreten. Wenn das dadurch entsteht, dass Updates gefahren werden, dann sollte dieser Neustart für alle Kunden natürlich automatisch Teil des Updates sein und nicht erst on demand... 

  • Andreia Freixo
    Andreia Freixo Moderator Posts: 191 PIPEDRIVE CUSTOMER SUPPORT
    Pipedrive Employee
    edited April 21 #11

    Hi Viviana,

    We are truly sorry to hear you have been facing slowness issues. I was able to investigate internally and I can see your case is already in the hands of our developers and being looked into. We are working to solve this as fast as possible and as soon as we have more information, we will let you know directly.

    Slowness issues can, unfortunately, have several very different causes so they all need to be looked at individually by our support team. This said, we kindly ask anyone else facing similar issues to contact us as well so we can investigate deeper. There have been recent changes in our infra to avoid slowness issues, but if you're still facing some, we'd be more than happy to look into it.

    Thank you!